susanne grünig …



… studierte zunächst Germanistik, Musikwissenschaft und Erziehungswissenschaften an der Universität Greifswald, wechselte aus politischen Gründen  beruflich in die Gastronomie und wendete sich - nach der Flucht aus der DDR - in Hamburg erneut der Musik zu.  Dort machte sie an der Hochschule für Musik und Theater das Diplom im Hauptfach Klavier, gab viele Jahre Instrumental- und Musikunterricht in einer Privatschule, bis sie den damals neuen Master-Studiengang Musikvermittlung an der Musikhochschule Detmold entdeckte und abschloss. Später folgten eine zweijährige Ausbildung Theaterpädagogik in Hamburg und zahlreiche Fortbildungen in und um Musikvermittlung, Theater- und Konzertpädagogik.

Seit vielen Jahren konzipiert und moderiert Susanne Grünig inzwischen vor allem Konzerte für Kinder, Familien und Jugendliche, erdenkt Projekte in Kooperation mit anderen Künsten und schreibt für Fachzeitschriften und Programmhefte oder stellt Materialien für Schulen zusammen.

Als Dozentin ist sie seit Jahren regelmäßig an Hochschulen und im Fortbildungsbereich tätig.